Home page     Contact us     Print out this page     Add to favorite   Join OrexCA.com on Facebook and receive up to date information on Central Asian travel market trends, our Guests reviews, new exciting offers
                  Zentralasien  |   Usbekistan  |   Städte und Plätze  |   Hotels in Taschkent  |   Hotels in Samarkand  |   Hotels in Buchara     

 
 
 
 
 

Ferganatal
Usbekistan. Geschichte Fergany. Denkmäler und Fotos Fergany. Wetter in Fergana

Die Städte Fergana, Kokand, Namangan, Margilan, Andishan sind ein großer Oasis, die im Norden, die um Krumaiegebirgen im Nordwesten, Tschatkalbergen im Norden, Ferganagebirge im Süden umkreist.In der uralten Zeit gab die auschließliche Pflanzenwelt dieses Gegendsdem Ferganatal den Namen "Goldenes Tal". Erste uralte Besiedelungen im Ferganatal erschienen vor 5-6 Tausend Jahren.Es war zuläßlich, dass Fergana in 6-4 Jahrhuderten v.chr. kulturelle Beziehungen mit Süd-Ostlichen und südlichen Zwilisationen hatte.

  • Im 2. Jh. v. Chr. verband die Große Seidenestraße die China und Mittelmeer, und ging durch Fergana,
  • Im 2 Jh. v. Chr. stritten mit China unter dem Grund der Krieg zwischen China und Dawan Pass.
  • 2 - 4 Jh.- wurde ein Teil von Ferganatal Teil von Kuschan Zarenreich.
  • 7-8 Jh.- wurde Ferganatal von Araben erobert.Erober der alten Stadte Sogd und Choresm, Herrscher von Chorsan und Choresm Kutejba ibn Muslim wurde nicht weit von der Stadt Kazan ermordet.
  • 7-8 Jh.- kamen Samaniden zur Regierung in Ferganatal.
  • 9-11 Jh.- wurde die Stadt Achsikent als Hauptstadt Fergana.Am Anfang des 12 Jahrhunderts machten die Mongolischen Einfnalle den Tal leer.
  • Im 14 Jh. kamen Temuriden zur Regierung. Der Ferganatal wurde beste Erholugsort von Temur.
  • 16 Jh.- in der Zeit der Regierung Babur war die Stadt Andijan Hauptstadt von Ferganatal.
  • 16 Jh.- Scheybanichan schloß den Tal zu seinen Usbekenreich an.
  • Im Jahr 1700 waren die Scheybaniden vom Thron abgeschaffen, Kokand wurde die Hauptstadt des neuen Staats.
  • Im 18 Jh.- entstand im Ferganatal ein unabhängiger Chanat von Kokand.
  • lm Jahr 1875 schloß Kokander Chanat als Ferganaregion zum Zarenreich Russlands.
  • 1874-1876.- Pulat-chan führte aufständig Bewegungen gegen Zarenreich Russlands.Das Territorium von Ferganatal wurde im Jahr 1924 zwischen Usbekischen, Tadjikischen und Kirgisischen Sowietunionrepubliken geteilt, nach der Revolution 1917 entsprechend mit etnischen Aufteilung wurden drei Regionen Fergana, Namangan, Andijan dem Usbekistan gegeben.
  • Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
    Pictures of Fergana Valley
     






    About Company  |  Contact Us  |  Booking terms & conditions
    OrexCA.com © 2003-2012. All rights reserved
    License 037-04, Certification 005334
    Created by OrexCA.com creative group
    Our contacts: e-mail: info@OrexCA.com
    Phones in Tashkent: (+998 71) 200 96 00
    230 96 50
    230 96 51
    London: +44 (0) 20 3287 5671