Home page     Contact us     Print out this page     Add to favorite   Join OrexCA.com on Facebook and receive up to date information on Central Asian travel market trends, our Guests reviews, new exciting offers
                  Zentralasien  |   Usbekistan  |   Städte und Plätze  |   Hotels in Taschkent  |   Hotels in Samarkand  |   Hotels in Buchara     

 
 
 
 
 

Taschkent
Die Geschichte, Denkmäler und Fotos der Taschkent

Taschkent - ist die Hauptstadt des souveranen Usbekistans. Zur Zeit ist Taschkent ein wichtiges Geschäfts-und Wirtschaftszentrum der zentralasiatischen Region, natürlich, aber auch das kulturelle Zentrum des Landes. Architektur von Taschkent ist einzigartig, Gastfreundschaft und Freundschaft der Taschkenter sind frappierend.

Zum erstenmal wurde Taschkent als Schosch, Tschasch, Taschkura um 2.Jahrhundert v.Chr. Genannt Taschkent liegt günstig an der Großen Seidenstraße. Im Jahr 1949 haben Archeologen die Stadt Bysman-Tepa entdeckt. Nach der Eroberung Kangais (Choresm) wurde Taschkent zerstört. Die Blütezeit von Taschkent war im 3-4.Jahrhunderten.

  • Im 7.Jahrhundert - hatten sich im Tschasch zwei Kulturen von Sogdiane und Türkei getroffen. In diesem Jahrhundert ist Schasch ein Teil des arabischen Khalifats geworden. Die Hauptstadt von Tschasch wurde verbrannt.
  • Im 8.Jahrhundert - wurde Tschasch mit Hak vereinigt, wo man Gold gefördert wurde. Die epische Benennung von llaka ist "Türkisgewinnen"
  • Im 9. Jahrhundert - befand sich hierein großer Münzenhof.
  • Im lO. Jahrhundert - befand sich im Nordteil Taschkents eine Siedlung Nasartepa.
  • Im 10 - 11. Jahrhunderten - wurde Taschkent einer der größten Hersteller derturkistanischen Fabriken.
  • Im 11. Jahrhundert - erschien eine neue Benennung von Taschkent (Schaschkent) nach seiner ehemaligen Binkent.
  • Im Jahre 1220 ist Taschkent unter Macht von Tschingeschan geraten.Ende des 13.Jahrhunderts - wurde Taschkent einen der größten Städte auf dem Weg der Großen Seidenstraße.Anfang der 15-16.Jahrhunderten - erschienen Gebäuden, die für Architektur der Timuridenepoche typisch sind.Anfang des 16.Jahrhunderts - wurde Taschkent ein Teil des Scheibanidenstaates.Zweite Hälfte des 16.Jahrhunderts - befand sich Taschkent an der Grenze des Bucharakhanats.
  • Im 16. Jahrhundert erschienen in der Architektur die Medressen und Mousoleums.Dynastiekämpfe fassten den ganzen Mavouranachr um.
  • Im 18.Jahrhundert - war Taschkent intensiv befestigt.
  • Im 19.Jahrhundert - wurde Taschkent von Alimchan erobert, dem Herrscher von Kokand.Am Ende des 19.Jahrhunderts eroberte Russland das Territorium von Turkestan. 1881- 86 wurde die erste Eisenbahn strecke gebaut, Taschkent wurde die Hauptüberquerung der Handelrouten im Norden, Westen und Osten. Im Unterschied zu anderen Hauptstädten Zentraiasiens gab es in Taschkenter Architektur keine Gebäuden, die für Samarkand, Buchara und Chiwa typisch waren.Die Taschkenter Architektur war absolut anders, sie hatte ihre eigene Art.
  • Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
    Pictures of Tashkent
     






    About Company  |  Contact Us  |  Booking terms & conditions
    OrexCA.com © 2003-2012. All rights reserved
    License 037-04, Certification 005334
    Created by OrexCA.com creative group
    Our contacts: e-mail: info@OrexCA.com
    Phones in Tashkent: (+998 71) 200 96 00
    230 96 50
    230 96 51
    London: +44 (0) 20 3287 5671